Die Unfassbaren 2

film

Start: 25. August 2016

Dauer: 2 Std. 10 Min.

Regie: Jon M. Chu

Verleiher: Concorde Filmverleih GmbH

Produktionsjahr: 2016


inhalt

Es ist ein Jahr her, seit die „Vier Reiter“ das FBI überlistet und die Herzen der Zuschauer mit ihrer magischen Vorstellung à la Robin Hood im Sturm erobert haben. Für die Zauberer J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Merritt McKinney (Woody Harrelson), Jack Wilder (Dave Franco) und Neuzugang Lula (Lizzy Caplan) geht es nun erneut auf die Bühne. Mit einem noch spektakuläreren Trick wollen sie die fragwürdigen Praktiken eines Technik-Magnaten aufdecken. Hinter dem Coup steckt Walter Mabry (Daniel Radcliffe). Das technisch versierte Wunderkind spielt jedoch ein doppeltes Spiel und will im Auftrag seines Vaters Arthur Tressler (Michael Caine), der mit den „Vier Reitern“ noch eine Rechnung offen hat, die Show sabotieren: Der spektakulärste Raubüberfall der Geschichte soll nicht nur den Ruf der Magier, sondern auch ihre Leben zerstören. Nun muss die Truppe ihr gesamtes Können aufbieten, um Mabrys perfiden Plan aufzudecken und gleichzeitig auch dem FBI zu entkommen, das immer noch hinter den Zauberern her ist.


unfassbaren-2-die-2-rcm0x1920u

Bewertung

Ich wurde damals von meinem besten Freund mit dem ersten Teil infiziert und habe ihn mir mindestens fünf Mal danach noch angesehen. Ich fand die Idee der Story und vor allem aber die Umsetzung total klasse. Ebenso wie die Effekte, die undurchschaubaren Tricks usw.

Es kommt ganz ganz selten vor, dass ich bei einer Film-Reihe die darauffolgenden Filme besser finde – hier trifft dies aber voll und ganz zu. Ich dachte, dass der erste Teil nicht mehr zu toppen gewesen wäre – da hatte ich mich aber gewaltig geschnitten! Nachdem bei den „Reitern“ ein Damenwechsel stattgefunden hat, wurde es in meinen Augen sogar noch besser. Lula  (Lizzy Caplan) ist ein so unbeschreiblich toller Charakter und ich habe mich sofort in ihre quirlige und verrückte Art verliebt. Daniel Radcliffe als Bösewicht? Neeeeee. Das war in meinen Augen der einzige Fehlgriff. Abgesehen davon, dass er sein Harry Potter-Image wahrscheinlich nie ablegen können wird, steht ihm diese Rolle des bösen Rächers einfach nicht.

Trotz alledem überwiegen wieder einmal die tollen Effekte, die Zaubertricks bei denen man nie auf die Lösungen kommen würde, die stets anhaltende Spannung und natürlich das atemberaubend unfassbare Ende.

Wenn Euch der erste Teil gefallen hat oder ihr gerne so eine Art von Filmen seht … schaut es Euch an, bitte!

vier-punkte

Volle Punktzahl für diesen atemberaubenden Film!

unterschrift-cindy

Advertisements

Verfasst von

... Studentin (BWL) ... Leseratte ... Kreativkopf ... Konzertgängerin ... verliebt in das Leben ... Hobbyfotografin ... Momentesammlerin ... Instagrammerin ... aufgeschlossen und herzlich ... witzig und hilfsbereit ... ein Mensch wie Du und Ich!

Ein Kommentar zu „Die Unfassbaren 2

  1. Huhu,

    Ich bin auch ein riesen Fan von dem diesem Film und seinem Vorgänger. Die Tricks und die Geschichte ist einfach mitreißend 🙂
    Ich stöbere dann mal weiter auf eurem Blog und werde mich auch als Leserin eintragen, hier gibt es anscheinend noch sehr viel für mich zu entdecken.
    Macht weiter so! 🙂

    LG

    Buecherparadiesx3

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s