Kurzgeschichten aus Hogwarts von J.K. Rowling und Pottermore

Ihr kennt es sicherlich auch –  Hogwarts lässt einen Potterhead nie wirklich los. Es ist nun einmal die zweite Heimat für viele von uns.

Neben „Harry Potter und das verwunschene Kind“, wurde wir auch mit drei wundervollen E-Books beschenkt, die uns wieder nach Hogwarts entführt haben:

  • Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys
  • Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
  • Hogwarts – ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden

 

hogwartscovers

Ich wollte erst meine Meinung dazu abgeben, nachdem ich alle drei Kurzgeschichten gelesen habe. Viele verwechseln diese Kurzgeschichten wieder einmal mit den originalen Romanen und sind dementsprechend enttäuscht wenn sie feststellen, dass dies nicht der eigentlichen Geschichte entspricht. Es handelt sich wie gesagt ausschließlich um Kurzgeschichten.


26701214_null_xl

Hier geht’s zum E-Book!

Inhalt

In diesen Geschichten von Heldentum, Härtefällen und hanebüchenen Hobbys stehen zwei der tapfersten und beliebtesten Figuren der Harry-Potter-Reihe im Mittelpunkt: Minerva McGonagall und Remus Lupin. J.K. Rowling gewährt uns außerdem einen Einblick in das Leben der obskuren Sybill Trelawney und wir begegnen Silvanus Kesselbrand, dem verwegenen Freund magischer Bestien.

Bewertung

Bei dieser Kurzgeschichte muss ich sagen, dass ich ein kleines Bisschen enttäuscht war. Ich hätte gerne ein paar mehr Erläuterungen zu anderen Personen gehabt. Hier wurde z.B. Lupin genaustens beschrieben, was in meinen Augen auch einmal sehr klasse war. Jedoch hätte man dies etwas mehr ausschmücken können.


26701222_null_xl

Hier geht’s zum E-Book!

Inhalt

Diese Geschichten über Macht, Politik und nervtötende Poltergeistern gewähren uns einen Einblick in die dunkleren Seiten der magischen Welt: von den Wurzeln der ruchlosen Professor Umbridge über einen Abriss der Zaubereiminister bis hin zur Geschichte des Zauberergefängnisses Askaban. Auch von den frühen Jahren des Horace Slughorn als Zaubertrankmeister von Hogwarts wird die Rede sein – nicht zuletzt von seiner Begegnung mit einem gewissen Tom Marvolo Riddle.

Bewertung

In dieser Kurzgeschichte fand ich es unfassbar spannend, etwas mehr über Dolores Umbridge und Slughorn zu erfahren. Generell finde ich es total außergewöhnlich wie sich Rowling all diese Personen ausgedacht hat. An wem aus ihrer Vergangenheit sie sich dabei orientiert hat und vor allem aber wie sie die kompletten Lebensgeschichten der einzelnen Charaktere so gut ausgeschmückt hat. Meist hilft es sehr dabei, gewisse Handlungsweisen der jeweiligen Personen besser nachvollziehen zu können.


26701218_null_xl

Hier geht’s zum E-Book!

Inhalt

Der Band „Hogwarts – Ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden“ nimmt den Leser mit auf einen Rundgang durch die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Wir erkunden dabei das Schlossgelände von Hogwarts, lernen die gespenstischen Dauergäste der Schule näher kennen und erfahren mehr über die Unterrichtsfächer und die Geheimnisse des Schlosses … und das mit jeder Seite.

Bewertung

Hier fand ich es am Schönsten, etwas mehr über die Kammer des Schreckens zu erfahren. Viele Dingen gehen vor allem in den Filmen, jedoch auch etwas in den Büchern unter. Ebenso wie die Geschichten der Schloss-/Hausgespenster. Warum ist Sir Nicholas eigentlich nur fast kopflos? Warum sehen die Häuser so aus wie sie aussehen und wie sieht es vor allen Dingen in den anderen Häusern aus? Lasst Euch überraschen.


drei-punkte

Für die tolle Idee gibt es drei von vier möglichen Punkten. Mir haben leider ein paar weitere Informationen gefehlt die mich sehr interessiert hätten. Trotzdem war es toll wieder einmal etwas mehr über die magische Welt von Harry Potter zu erfahren und in die Hintergrundinfos einzutauchen.

Danke an J. K. Rowling und Pottermore!

pmbanner_halloweenfeast

Ich wünsche Euch allen ein tolles Halloween!

unterschrift-cindy

Advertisements

Veröffentlicht von

... Studentin (BWL) ... Leseratte ... Kreativkopf ... Konzertgängerin ... verliebt in das Leben ... Hobbyfotografin ... Momentesammlerin ... Instagrammerin ... aufgeschlossen und herzlich ... witzig und hilfsbereit ... ein Mensch wie Du und Ich!

One thought on “Kurzgeschichten aus Hogwarts von J.K. Rowling und Pottermore

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s