Top Ten Thursday – 10 Bücher, die du beim TTT noch nie vorgestellt hast

ttt_nur-schrift_rot

Und schon befinden wir uns alle wieder im Endspurt der Arbeitswoche – es ist Donnerstag – morgen ist Freitag und damit quasi Wochenende  und das bedeutet es ist mal wieder Zeit für den TTT (der wird wie immer von Steffis Bücherbloggeria veranstaltet).

Letzte Woche waren wir nicht dabei und zwar aus dem Grund, dass wir nur auf 2 richtige Flops gekommen sind. Und das erschien uns nicht ausreichend für einen TTT.

Diese Woche hatten wir aber kein Problem auf ausreichen Bücher zu kommen.
Hier sind sie, unsere 10 Bücher die wir beim TTT noch nie vorgestellt wurden:

Die Bis(s) – Reihe – Stephanie Meyer
Auerhaus – Bov Bjerg
Mörderhotel – Wolfgang Hohlbein
Das geheime Buch der Magie – Cornelia Panzacchi
Nachtzirkus – Erin – Morgenstern
Faunblut – Nina Blazon
Sternenwandler – Tracy  Buchanan
Die vierte Braut – Julianna Grohe
Bourbon Kings – J.R. Ward
Magie – Trudi Canavan

Cindy:

Die Bis(s)-Reihe – Stephanie Meyer
Kaum eine andere Buchreihe hat mich damals im Teenie-Alter so sehr beeinflusst und süchtig gemacht wie diese… Außerdem war es das einzige Mal, dass ich den Film vor dem Buch gesehen habe – denn nur durch den ersten Film bin ich auf die Bücher gekommen. Auch wenn ich mittlerweile noch so oft den Kopf schüttle und mich frage, weshalb ich auf den Hype reingefallen bin … sie gehören doch zu meinen liebsten Büchern.

Auerhaus – Bov Bjerg
Dieses wunderschöne Buch habe ich bei meiner Übernachtung in der Buchhandlung ausgesucht. Es kamen leider immer soooo viele Rezensionsexemplare dazwischen, sodass ich es noch nicht lesen konnte – aber es wird als nächstes dran kommen. 🙂

Mörderhotel – Wolfgang Hohlbein
Ebenso eins meiner Bücher aus dem SuB …  jedoch eher weil es ein so fetter Wälzer ist. Mittlerweile dürfter jeder wissen wie sehr ich Thriller und Horror liebe. Deshalb belese ich mich auch des öfteren über interessante Fälle. Dies ist eines davon: H.H. Holmes hat ein eigenes Hotel zum Morden erschaffen, mit allen möglichen Falltüren, geheimen Zimmern und Treppen die ins Nichts führen. Was gibt es aufregenderes?

Das geheime Buch der Magie – Cornelia Panzacchi
Interaktive Bücher sind etwas ganz Besonderes. Mein erstes davon war dieses. Merlins Zauberwelt hat mich schon als Kind in ihren Bann gezogen.

Nachtzirkus – Erin – Morgenstern
Selten habe ich ein so wundervolles Buch gelesen. Ein Buch voller Magie und so wunderschön geschrieben… ich konnte es davor nicht verstehen weshalb es alle so lieben, aber jetzt schon. Jeder sollte es gelesen haben – es lohnt sich.

Laura:

Faunblut – Nina Blazon
Mein erstes Buch von dieser Autorin – und seit dem liebe ich sie einfach. Für mich war es eine ganz tolle Geschichte in einer tollen Welt, in welche Blazon noch einige Male in anderen Büchern hineingeschlüpft ist.

Sternenwandler – Tracy  Buchanan
Das Buch hab ich wirklich schon Ewigkeiten im Schrank stehen und es auch schon mehrere Male gelesen. Ich glaube sogar es war eins der ersten Fantasybücher die ich damals so hatte – aber ich finde es immer wieder wunderbar zu lesen 🙂

Die vierte Braut – Julianna Grohe
Auch ein Buch, das ich schon mindestens zwei mal gelesen habe. Es ist einfach was schönes so für zwischendurch. Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen der leichte Fantasy mag.

Bourbon Kings – J.R. Ward
Hab ich erst vor Kurzem gelesen und ich war positiv überrascht. Ich hatte es augenscheinlich in einem sehr schwachen Moment bestellt in dem sich mein innerstes Ich nach liebe gesehnt hat (mein Freund ist unter der Woche weg zum studieren da kann das schonmal vorkommen :D). Aber es war nicht so sehr Nora-Roberts-mäßig wie gedacht und ich werde mir die nachfolgenden Teile bestimmt auch zulegen.

Magie – Trudi Canavan
Mein erstes richtiges High-Fantasy Buch. Danach folgten viele viele weitere. Im Nachhinein betrachtet ist es sogar eins der schwächeren meiner Sammlung. Aber es hat mir quasi die Tür zu meiner absoluten Fantasy Leidenschaft geöffnet und hat deswegen auch einen Platz in dieser Liste verdient.

Welche Bücher befinden sich heute auf eurer Liste? Wir freuen uns über eure Kommentare 🙂

laura-cindy

Advertisements

10 thoughts on “Top Ten Thursday – 10 Bücher, die du beim TTT noch nie vorgestellt hast

  1. Guten Morgen ihr beiden!

    Wir haben heute auch nichts gemeinsam – ist aber auch schwer bei der riesigen Auswahl 😀

    Die Biss Reihe hab ich gelesen, war damals ja noch was total neues und hat mir von der Idee her super gefallen! Allerdings fand ich den Schreibstil ziemlich mies ^^

    „Nachtzirkus“ hatte ich mal angefangen und wieder abgebrochen. Aber ich denke, dass das einfach der falsche Zeitpunkt war, denn die Atmosphäre in dem Buch war schon toll, aber eben was besonderes. Dem Buch werd ich auf jeden Fall nochmal eine zweite Chance geben!

    „Faunblut“ kenne ich ebenfalls, hab ich sogar erst kürzlich gelesen! Hab die Autorin erst grade für mich entdeckt und bin ziemlich begeistert 😀 Von der Faunblutwelt Reihe fehlt mir nur noch „Der dunkle Kuss der Sterne“ und das liegt schon auf dem SuB bereit.

    Und die „Magie“ Reihe von Trudi Canavan kenne ich ebenfalls, davon bin ich auch sehr begeistert!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Thursday

    Gefällt 1 Person

    1. Schön, dass du so viele Bücher von unserer Liste kennst 🙂
      Ich kann dir nur einen Tipp geben: Rück „Der dunkle Kuss der Sterne“ in deinem SuB weiter nach oben. Mir persönlich hat er von der Faunblutwelt am besten gefallen. 🙂
      Liebe Grüße, Laura

      Gefällt mir

  2. Huhu,

    Biss habe ich damals auch gelesen und ich glaube es war die Reihe, die mich wieder mehr zum Lesen gebracht hat, auch wenn ich irgendwie schon immer gelesen hab. Heute nach dem 2. Lesen mag ich sie allerdings auch nicht mehr ganz so. Nur noch Teil 1 wirklich. Gerade Teil 2 + 3 find ich mittlerweile sehr schwach.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/01/26/ttt-10-buecher-die-du-noch-nie-beim-ttt-vorgestellt-hast/

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

    1. Da gebe ich dir recht Corly. Ich habs damals auch gelesen (wer eigentlich nicht ^^) und vor allem, wenn ich heute die Filme sehe, frage ich mich: warum? 😀

      Beste Grüße, Laura

      Gefällt 1 Person

  3. Huhu!

    Zu „Mörderhotel“ habe ich bisher nur nicht so begeisterte Meinungen gehört! Ich muss sagen, ich war ja ziemlich erstaunt, als ich das erste Mal gehört habe, dass das sogar auf Tatsachen beruht… Irgendwann möchte ich deswegen zumindest mal reinlesen.

    Die anderen Bücher habe ich mir gerade auch mal auf Goodreads näher angeguckt, sofern ich sie noch nicht kannte, und „Auerhaus“ ist direkt mal auf der Wunschliste gelandet. „Faunblut“ und „Magie“ (bzw. alle Bücher der Autorin, die ich noch nicht gelesen habe) standen da schon!

    „Nachtzirkus“ liegt hier auf meinem Februar-SUB! Es wird Zeit, dass ich das Buch endlich erlöse, es liegt hier (im englischen Original) schon seit etwa fünf Jahren…

    Hier ist mein Beitrag für diese Woche:
    http://mikkaliest.blogspot.com/2017/01/top-ten-thursday-10-bucher-die-ich-beim.html

    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

    1. Ich stelle in letzter Zeit fest, dass die Bücher von Nina Blazon auf immer mehr Wunschzetteln zu finden sind (wie auch auf deinem). Man muss aber auch sagen, dass ihre Bücher wirklich gut sind. 🙂
      Liebe Grüße, Laura

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s