Montagsfrage #8

montagsfrage_banner

Und schon ist das schöne Wochenende wieder vorbei … leider 😀
Aber naja was muss, das muss und deswegen starten wir natürlich trotzdem gut gelaunt in den Montag.
Außerdem ist es heute wieder so weit: die Montagsfrage von Buchfresserchen will beantwortet werden.

 

Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest?

Cindy:

Oh da gab es so einige Bücher … Aber das letzte Buch was mich so richtig überrascht hatte, war wahrscheinlich „Das Haus das in den Wellen verschwand“ von Lucy ClarkeAn diesem Buch bin ich so oft im Buchladen vorbei gelaufen und habe mich nie wirklich dafür interessiert. Als mir PIPER das Buch hat zukommen lassen dachte ich mir nur „Das soll ich rezensieren? Wirklich?“ Aber ich habe es nicht sofort zur Seite gelegt, sondern wenigstens versucht. Zu meinem Glück … die Aufmachung war natürlich sowieso wunderschön, mit den Wassertropfen, welche sich an den Seiten langziehen. Die Geschichte jedoch, war einfach unfassbar. Falls mich nicht Alles täuscht, habe ich dieses Buch tatsächlich an ein bis maximal zwei Tagen durchgelesen. Eine Reise mit einem Schiff, als Art WG … mit Freunden die zur Familie werden und all den dementsprechenden Problemen. Ich hatte mich sofort in alle Charaktere verliebt, in Lucy Clarke’s Schreibstil und die Vorstellung, selbst einmal so spontan zu sein. Alles loslassen und fliehen. An manchen Tagen wünscht sich das doch Jeder … 

produkt-12477

… meine Rezension zu diesem Meisterwerk!

Laura:
Um ehrlich zu sein habe ich erst vor kurzem so ein Buch gelesen und zwar: „Ich gebe dir die Sonne“ von Jandy Nelson. Ich hatte das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen und war auf den ersten Blick nicht zu 100% begeistert. Der Klappentext hat es einfach nicht geschafft mich sofort mit sich zu reißen.
Als ich das Buch dann gelesen habe, hat es mich einfach nur umgehauen. Es ist einfach genial. Ich habe die Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite geliebt und war traurig als es vorbei war. Dadurch hat es sich auch auf jeden Fall zu einem meiner Lieblingsbücher entwickelt.
Insgesamt erlebe ich sowas aber eher selten. Meistens suche ich mir ja Bücher aus die einen guten ersten Eindruck bei mir hinterlassen 🙂 Dadurch habe ich natürlich das Problem, dass es manchmal passiert, dass mich Bücher etwas enttäuschen weil ich zu viel von ihnen erwarte. Umso mehr freue ich mich dann über Geschichten wie „Ich gebe dir die Sonne“, bei denen ich mit ganzem Herzen dabei bin.2

Cindy und ich haben das Buch übrigens vor kurzem zusammen gelesen, HIER findet ihr unsere Rezension 🙂

 

Welche Bücher haben euch positiv überrascht? Könnt ihr uns vielleicht noch ein paar Empfehlungen geben?

laura-cindy

Advertisements

3 thoughts on “Montagsfrage #8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s