LBM ’17 – die Spannung steigt …

… in einer Woche befinden wir uns nicht mehr zu Hause, sondern schon in unserem Hotelzimmer in Leipzig!

930x170_LBM_LL_eng

Dieses Jahr bedeutet für mich nicht nur das zweite Jahr in dem ich nicht nur als normaler Besucher, sondern mit einem Presseausweis ausgestattet durch die Hallen schreiten darf. Es ist zu dem auch das erste Jahr an dem wir zu Zweit als Pressebesucher die Leipziger Buchmesse betreten dürfen. – Yippieh!

Natürlich hibbeln wir schon seit Langem vor uns hin. Termine wie die Veröffentlichung des Programms sind bei uns dick im Kalender markiert gewesen und auch um ein Hotel haben wir uns schnell bemüht.


Damit kommen wir auch schon zu ein paar kleinen Tipps bzw. Anhaltspunkten, welche sich nicht nur an Pressebesucher, sondern auch an normale Besucher richten:

  1. die Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit

Wenn Ihr gerne mehrere Tage auf der Leipziger Buchmesse verbringen wollt und nicht zufällig Jemanden vor Ort habt, der Euch eine Übernachtungsmöglichkeit bieten kann, dann kümmert Euch schnellstens um ein Hotel. Die meisten Hotels sind ca. 2-3 Monate vor Beginn der Messe ausgebucht oder extrem überteuert. Wir kommen mit dem Auto und haben uns deshalb gesagt, dass es kein Problem ist für etwas weniger Geld täglich ca. 10 Minuten zur Messe zu fahren bzw. zurück zu fahren zum Hotel.

      2. behaltet immer das Programm im Blick

Ich erkundige mich immer sofort nach Erscheinung des Programms was ich sehen will. Welche Lesungen will ich besuchen, wann will ich wo sein? Es ist sehr wichtig sich wenigstens einen kleinen Plan zu erstellen und sich Prioritäten zu setzen, denn … man kann nunmal bekanntlich nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Also wägt ab was Euch persönlich am wichtigsten ist, sonst kommt man schnell in Stress und aus dem Gerenne nicht mehr raus. Als Hilfe dient mir die App der LBM. Hier kann ich eine eigene Liste erstellen und sehe ganz genau, wo ich wann als nächstes sein möchte.

3. auf das richtige Schuhwerk kommt es an

Wenn Ihr vorhabt den gesamten Tag bzw. die gesamten Tage auf der Messe rumzulaufen, bringen Euch auch die schönsten High Heels nicht weiter. Vor allem wenn Ihr viele Lesungen besuchen wollt … Ihr werdet Euch schnell selbst hassen. Also: flache Schuhe einpacken und schon könnt Ihr die Zeit auf der Messe super genießen.

  4. ich packe meine Tasche und nehme mit …

… immer meine komplette Kameraausstattung. Die Fotografie ist mir sehr wichtig und deshalb darf sie auch auf der LBM nicht fehlen. Achtet auch bitte auf geladene Akkus, bzw. mindestens einen Ersatzakku. Sonst schleppe ich neben meinem normalen Tascheninhalt wie Taschentüchern, Lippenbalsam und dem ganzen Schnulli auch meine Powerbank mit, damit ich gegen eine schnelle Ermüdung des Akkus immer erreichbar sein kann. Des Weiteren befindet sich auf meinem Handy natürlich auch die App der LBM um immer das Programm im Blick zu haben.

5. Getränke und Essen

Ein weiteres unvermeidbares Problem auf derartigen Veranstaltungen sind wohl oder übel die Möglichkeiten zum Essen und Trinken. Zwar sind diese ausreichend gegeben, aber das Anstehen und die Tatsache, dass man meist keinen Platz findet sind problematisch. Also habt immer eine Flasche und einen kleinen Snack einstecken, falls doch mal keine Möglichkeit zum Essen oder Trinken besteht, sei es wegen der zu langen Schlange oder dem zu vollen Programm.

      6. für Blogger …

… empfiehlt es sich neben der eigenen Anwesenheit auch weiter auf sich und seinen Blog aufmerksam zu machen. Neben den Visitenkarten, habe ich mich dieses Jahr an einen Media Kit getraut. Zwar ist er nicht so vielversprechend wie bei Anderen, da dieser Blog noch nicht so lange existiert wie Andere, aber wenn man die dahintersteckende Mühe sieht kann es einem nur zu Gute kommen.


DSC01583

 

 

Nun können wir Euch nur noch viel Spaß auf der Leipziger Buchmesse kommende Woche wünschen. Wir werden von Freitag bis Samstag vor Ort sein und würden uns sehr freuen, ein paar von Euch zu sehen!

 

 

 

 

 

unterschrift-cindy

Advertisements

Veröffentlicht von

... Studentin (BWL) ... Leseratte ... Kreativkopf ... Konzertgängerin ... verliebt in das Leben ... Hobbyfotografin ... Momentesammlerin ... Instagrammerin ... aufgeschlossen und herzlich ... witzig und hilfsbereit ... ein Mensch wie Du und Ich!

4 thoughts on “LBM ’17 – die Spannung steigt …

  1. Hallo Cindy,
    vielen Dank für den tollen Artikel. Ich werde dieses Jahr zum zweiten Mal nach Leipzig fahren – allerdings nur am Samstag. Einen Presseausweis habe ich noch nicht beantragen können, da mein Blog ja erst seit Mai 2016 exisitert – aber fürs nächste Jahr habe ich mir das vorgenommen, auch mal zu versuchen. Und dann auch gerne ein paar Tage länger zu fahren.
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß auf der Buchmesse.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    1. Es freut mich sehr, dass Dir der Artikel gefällt 🙂

      Ich wünsche Dir ebenfalls viel Spaß im Leipzig – es macht Dir sicher viel Spaß mit Bloggern ins Gespräch zu kommen.

      Liebe Grüße,
      Cindy

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s