Top Ten Thursday – 10 Bücher mit „I“

Hallöchen ihr Lieben 🙂
Für Cindy und mich wird es allmählich ernst… Wir sind mitten im Prüfungsstress und morgen steht auch schon die erste an. Aber wir sind optimistisch – außerdem sind wir im 6. Semester, dass bedeutet es sind wirklich erstmal die allerletzten Prüfungen 😀
Trotzdem haben wir uns natürlich die Zeit genommen, um auch diese Woche am TTT teil zu nehmen – schließlich ist es für uns schon ein lieb gewonnenes Ritual.

ttt_nur-schrift_rot

Heute geht es um Bücher, deren Titel mit einem „I“ beginnen. Wir haben also wieder unsere Buchregale durchstöbert und das ist dabei rausgekommen:

420_16459_172561_xxl

Ich gebe dir die Sonne – Jandy Nelson
Ich bin die Nacht – Ethan Cross
Im Hause Longborn – Jo Baker
Ich will dich nicht töten – Dan Wells
Ich bin kein Serienkiller – Dan Wells
Illuminati – Dan Brown
In der Liebe ist die Hölle los – Benne Schröder
(Die) Interessanten – Meg Wolitzer
(Die) Insel der besonderen Kinder – Ransom Riggs
(P.S.) Ich liebe dich – Cecelia Ahern

Cindy

Ich bin die Nacht – Ethan Cross
Ein wirklich toller Thriller. Leider habe ich die folgenden Bücher nicht gelesen – ich verstehe selbst nicht wieso. Das muss ich auch auf jeden Fall nachholen.

Ich will dich nicht töten – Dan Wells & Ich bin kein Serienkiller – Dan Wells
Ich bin ein großer Fan von Dan Wells. Auch wenn seine John Cleaver-Reihe schon etwas ins Fantasymäßige schwenkt, mag ich sie sehr gerne. Davon bekomme ich wirklich nie genug!

(Die) Interessanten – Meg Wolitzer
Über ein Jahr liegt dieses wunderschöne Buch schon auf meinem SuB und ich habe es immernoch nicht geschafft es zu lesen. Ein Grund wäre zum Beispiel die Tatsache, dass die Geschichte nicht einfach zwischen Tür und Angel gelesen werden kann – daher kommt auf Grund zwei … während der letzten Semester blieb kaum Zeit dafür. Ich hoffe, dass sich dies bald ändert.

(Die) Insel der besonderen Kinder – Ransom Riggs
Wie bereits im vorherigen TTT – ich liebe Ransom Riggs und seine wunderbare Welt einfach so sehr. Als ich den ersten Teil gelesen hatte, war ich sofort gefangen genommen worden von dieser komplexen und atemberaubenden Welt. Seine Bücher sind ein absolutes Muss!

Laura

Ich gebe dir die Sonne – Jandy Nelson
Was für ein tolles Buch! Ich habe wirklich jede einzelne Seite davon geliebt. Die Geschichte ist wirklich etwas ganz besonderes und ich kann es jedem nur empfehlen. Eines meiner Lieblinge in diesem Jahr, da bin ich mir jetzt schon sicher 🙂

Im Hause Longborn – Jo Baker
„Stolz und Vorurteil“ fand ich wirklich schön – als Buch genauso wie die Verfilmung. Da war es für mich ein Muss eine Geschichte zu lesen, die quasi hinter den Kulissen spielt. Im Mittelpunkt steht hier das Hauspersonal der Familie. Leider war ich am Ende doch etwas entäuscht, weil ich mir ein bisschen mehr erhofft hatte.

Illuminati – Dan Brown
Wer kennt das Buch nicht? Und den Film? Beide für mich echte Klassiker. Das Buch fand ich genial und den Film könnte ich immer wieder sehen.

In der Liebe ist die Hölle los – Benne Schröder
Das Buch ist letzte Woche ganz frisch vom Verlag bei mir eingetroffen – an dieser Stelle vielen Dank 🙂 – und ich freue mich schon sher darauf es zu lesen.

(P.S.) Ich liebe dich – Cecelia Ahern
Naja… das Buch fängt leider nicht direkt mit „I“ an, aber ich hatte leider kein anderes mehr zur Hand. Deswegen denken wir uns das „P.S.“ einfach mal weg 😀
Das Buch habe ich wirklich gemacht, es war so wunderschön und auch wahnsinnig traurig. Der Film war für mich aber leider ein ganz großer Reinfall.


Wie sieht es heute bei euch aus? Habt ihr eure Listen voll bekommen? Wir freuen uns wie immer auf eure Kommentare 🙂

laura-cindy

Advertisements

9 Kommentare zu „Top Ten Thursday – 10 Bücher mit „I“

  1. Hallo ihr Zwei,

    wir haben heute „Ich geb dir die Sonne“ gemeinsam. „Illuminati“ habe ich bei mir ganz vergessen, obwohl ich das Buch erst gestern in der Hand hatte..
    „In der Liebe ist die Hölle los“ muss ich mir gleich mal näher ansehen, das Buch könnte was für mich sein 🙂

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo ihr zwei 🙂

    Bei eurer Liste merke ich grad, dass ich echt urlaubsreif bin. 😀 Ich habe in meiner geistigen Umnachtung nicht einmal daran gedacht, bei den Titeln mit Artikel zu schauen, sondern habe mich auf die „wahren“ I-Titel beschränkt.

    Ich hatte mich nämlich grad gefragt, warum ich eigentlich „(Die) Insel der besonderen Kinder“ nicht in meiner Liste habe … 😀

    Habt einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt 1 Person

  3. Hallöchen,

    mit „Illuminiati“ haben wir heute eine Übereinstimmung, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich den Film überhaupt schon gesehen habe. Der hat mich nie so ganz gereizt.
    „Die Insel der besonderen Kinder“ habe ich nie ganz fertig gelesen. Das Buch hat mich einfach nicht so gepackt.
    „PS Ich liebe dich“ habe ich zwar gelesen, aber nicht in betracht gezogen, weil das PS für mich mächtiger war, wie jetzt ein „Ein/Eine“ oder ein „der/die/das“.

    Liebe Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    Gefällt 1 Person

  4. Hi ihr zwei!
    Gemeinsam haben wir heute leider nichts. Die Insel der besonderen Kinder habe ich aber auch gelesen und auf meiner Liste nur vergessen… ist jedenfalls ein sehr schönes Buch. Und von Meg Wolitzer habe ich Was und bleibt, ist jetzt gelesen. Das hat mich wirklich sehr berührt, deshalb sehe ich mir Die Interessanten wohl mal genauer an…

    Falls ihr Lust habt, findet ihr meinen Beitrag hier:
    https://fluegelauspapier.wordpress.com/2017/04/27/toptenthursday-6/

    Viele liebe Grüße und einen schönen Donnerstagabend, Hermine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s