Sherlock – Ein Fall von Pink

DasBuch

Sherlock1

Hier geht’s zum Buch!

Verlag: Carlsen Manga


Klappentext

Der Militärarzt John Watson kehrt verwundet aus dem Afghanistankrieg nach London zurück. Auf der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung lernt er den schrägen Sherlock Holmes kennen. Kurzentschlossen zieht Watson zu Holmes in die 221B Baker Street. Kurz darauf ereignet sich eine merkwürdige Reihe von Todesfällen, zusammenhängende Selbstmorde, wie von Detective Inspector Lestrade vermutet wird. Sherlock wird als inoffizieller Berater der Polizei hinzugezogen und dieser zieht Watson hinzu, da er den Forensiker der Polizei hasst. Der Tatort ist ganz in Pink gehalten und bietet eindeutige Hinweise auf einen Serienmord…


Bewertung

Der erste Fall von Sherlock und Watson aus der gleichnamigen Serie „Sherlock“ endlich als Manga. Falls Ihr Euch erinnert könnt – vor Kurzem hat Laura einen Beitrag zu der Serie veröffentlicht, als die neue Staffel gestartet ist.

Zu Beginn muss ich gestehen, dass es ein Weilchen her ist als ich den letzten Manga gelesen habe. Dementsprechend war es ein wenig umständlich und vor allem aber gewöhnungsbedürftig nach all der normalen Lektüre. Dies konnte natürlich der Geschichte und der wundervollen Umsetzung nichts anhaben.

Als der Manga bei mir eintraf, nochmal ein riesengroßes Dankeschön an dieser Stelle an den Verlag von Carlsen Manga, war ich total baff. Die Umsetzung der Illustrationen war einfach nur unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass man die Schauspieler der Serie so gut illustrieren kann. Auch ohne der Beschreibung der Namen hätte ich keinerlei Probleme gehabt die Personen den entsprechenden Charakteren zuzuordnen.

Des Weiteren ist die Lücke die zwischen der eigentlichen Serie und den Illustrationen liegt (würde man jede kleine Szene illustrieren hätte das Buch wohl mehrere hundert Seiten) nicht besonders groß. Die Auswahl der verschiedenen Szenarien und deren Worte waren einfach nur perfekt ausgewählt.

Generell ist dieser Manga in seinem Taschenbuch sehr handlich, hochwertig verarbeitet und auch super in verschiedene Abschnitte untergliedert. Er macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

vier-punkte

Volle Umsetzung für diese wunderbare Umsetzung der Serie in Form von Illustrationen.


Sherlock2

Fazit

Dieser Sherlock-Manga ist ein absolutes Muss für Fans der gleichnamigen Serie. Doch auch Mangafreunde, welche die Serie nicht kennen kommen voll auf ihre Kosten. Durch die tolle Verarbeitung und der wunderbaren Umsetzung ist ein eine sehr gute Mangaversion des ersten Falles von Sherlock und seinem Kollegen Watson gelungen.


unterschrift-cindy

Advertisements

Veröffentlicht von

... Studentin (BWL) ... Leseratte ... Kreativkopf ... Konzertgängerin ... verliebt in das Leben ... Hobbyfotografin ... Momentesammlerin ... Instagrammerin ... aufgeschlossen und herzlich ... witzig und hilfsbereit ... ein Mensch wie Du und Ich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s