„Stormheart – Die Rebellin“ – Cora Carmack

DasBuch

DSC00660

Verlag: Oetinger


Du bist fleischgewordener Blitz. Kälter als fallender Schnee. Unaufhaltsam wie der Wüstensand im Wind. Du bist ein Sturmling…


Klappentext

Stürme die ein ganzes Königreich bedrohen.
Eine Thronerbin, die an ihrer Aufgabe verzweifelt.
Ein Prinz, der sein wahres Ich verbirgt.
Eine Liebe, die das Schicksal nicht vorgesehen hat.
Eine Zukunft, die neu geschrieben werden muss.


Vielleicht ist der Tod alles, was mich jenseits des großen Meeres erwartet. Aber lieber dem Tod ins Auge sehen, als sich vor dem Unbekannten zu fürchten.


Bewertung

Mit ihrer Reihe „Stormheart“ entführt uns Cora Carmack in eine wunderbare und  vollkommen neue Welt. Pavan, so heißt das Königreich in das uns dieses Buch begleitet. Ich habe jede Leseminute, durch die ich in diese Welt abtauchen konnte, genossen.

Für  mich ist genau das immer wieder ein tolles Erlebnis und die Autorin hat es geschafft mich auch von der ersten bis zur letzten Zeile mitzureißen.
Das hat sie zum einen durch den meiner Meinung nach sehr schönen Schreibstil geschafft. Er ist auf der einen Seite leicht und flüssig und trotzdem passt er andererseits zu einer „epischen“ Fantasygeschichte. Man kann sich einfach fallen lassen und die Geschichte nimmt einen mit.

Besonders haben es mir in diesem Buch die Hauptprotagonisten angetan – Aurora fand ich unheimlich sympatisch. Sie ist mutig und auch so unheimlich verantwortungsbewusst. Im Gegensatz zu vielen anderen Protas, die mir in letzter Zeit so über den Weg gelaufen sind, war sie auch nicht zickig oder in irgendeiner Weise übertrieben. Ich habe sie einfach gemocht.
Ein absoluter Bonus für mich: Ein unheimlich süßer männlicher Hauptprotagonist. Den hätte ich mir am liebsten aus dem Buch gelesen. Lock muss man einfach in sein Herz schließen 🙂
Selbst die „Bösen Charaktere“ hat die Autorin toll gestaltet. Man weiß einfach nie genau woran man ist (sowas gefällt mir immer besonders gut – das Unvorhersehbare). Durch diese vielschichtigen Protagonisten bleibt das Buch auch zum zweiten Teil hin sehr offen und es gibt noch unheimlich viele Fragen die ich beantwortet haben möchte 😀
Von daher ist es für mich auch keine Frage ob ich den folgenden Teil lese oder nicht – die Antwort ist ein klares JA!

Mehr will ich zu dem Buch auch eigentlich gar nicht mehr sagen. Es hat mir sehr gut gefallen. Cora Carmack eröffnet uns hier eine Welt voller Magie und damit eine Geschichte, die für mich mehr als lesenswert ist. Von daher kann ich einfach nur 4 von 4 möglichen Punkten vergeben.

 vier-punkte


Guten Abend, gute Nacht,
mit süßem Schlaf bedacht,
fürcht nicht Donner in der Nacht,
fürcht nicht nicht Feuer, fürcht nicht Sturm,
denn droben vor dem goldenen Turm
ein Sturmling wacht
und schützt uns vor der Übermacht.


Fazit

Tolle Welt, wunderbare Figuren und alles was dazu gehört.
Ein schöner Auftakt zu einer neuen Trilogie. Das Buch konnte mich einfach in allen Bereichen überzeugen und ich Danke dem Verlag sehr, dass ich es lesen durfte!
Absolute Leseempfehlung!

unterschrift-laura

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s