Lies dich nach Hogwarts

Huhu ihr Lieben,
ich hoffe ihr seit gut in die neue Woche gestartet. Ich selbst kann mich nicht beklagen. Obwohl vielleicht ein bisschen. Das Thermometer hat heute doch tatsächlich 7°C angezeigt. 7. Zum Glück gibt es ja seit dieser Woche das passende Naschwerk im Supermarkt zu kaufen, schließlich verbindet man Lebkuchen und Co ja eher mit der kalten Jahreszeit. Sollten die Temperaturen bei uns hier weiter so sinken, werde ich die Winterdeko dieses Jahr wohl eher aufstellen – würde zumindest zum Wetter passen. 😀

Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Beitrags…
Ich wollte euch heute, eine Lesechallenge vorstellen. Ich selbst finde die Idee dahinter wunderbar und vielleicht möchte der ein oder andere von euch ja auch mit machen, je mehr desto besser.

test-2

Lies dich nach Hogwarts… schon bei dem Namen war ich überzeugt, viel mehr hat es nicht gebraucht. Die Challenge wurde von Stella [Stellette reads], Andy [Andrada’s Books], Alina [Away from here], Jacquelin [Bookaholic.] und Ivy [Bookilicious] ins Leben gerufen und startet am 01. Oktober. Ihr könnt aber auch danach noch jeder Zeit mit einsteigen, es gibt keinen festen Anmeldeschluss.

Hier könnt ihr die regeln noch einmal nachlesen:

  • die Challenge läuft vom 01.10. bis zum 31.12.2017
  • es gibt keinen Anmeldeschluss. Man kann jederzeit während dieses Zeitraums in die Challenge mit einsteigen
  • es zählen nur die Bücher, die in der Zeit vom 01.10. bis 31.12.2017 gelesen wurden
  • man muss über einen Blog verfügen und eine entsprechende Challengeseite erstellen
  • nach Ende eines jeden Monats sollte ein kurzes Update über die bisher gelösten Aufgaben in einem gesonderten Blogbeitrag erfolgen
  • die Reihenfolge, in der ihr die Aufgaben löst, ist vollkommen egal. Wichtig ist nur, dass ihr eure Fortschritte (inklusive aktueller Gesamtpunktzahl) auf eurer Challengeseite festhaltet, damit wir den Überblick nicht verlieren.
  • nutzt auf allen Social Media Kanälen den Hashtag #LiesDichNachHogwarts, sofern ihr auch dort über die Challenge berichten möchtet (was natürlich kein Muss ist, aber sehr gerne gesehen ;-))
  • ein gelesenes Buch darf nicht für mehrere Aufgaben verwendet werden, selbst wenn es zum Beispiel in London spielt und gleichzeitig an Weihnachten. Hier müsst ihr euch entscheiden, für welche Aufgabe ihr das Buch dann verwendet, entweder für London oder für Weihnachten.

Insgesamt gibt es bisher 25 feststehende Aufgaben, außerdem werden noch zusätzliche Extra Aufgaben bekannt gegeben. Wer sich die Aufgaben einmal genau anschauen möchte kann das gerne in dem Beitrag von Ivy nachlesen.

Neben dem Spaß und dem spannenden Austausch hat die Challenge dabei sogar noch mehr zu bieten: wunderbare Gewinne. Für die ersten Plätze gibt es ein Exemplar der Schmuckausgabe von „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ bzw. eine Exemplar von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ zu gewinnen.

Ich selbst freue mich schon sehr darauf zumal es auch die erste Lesechallenge ist, bei der ich teilnehme. Vielleicht möchte ja jemand von euch auch teilnehmen.

Wer sich meine Challengeseite anschauen möchte findet diese übrigens unter dem folgenden Link: KLICK. Hier werde ich auch alle gelesenen Bücher mit den Rezensionen verlinken.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

unterschrift-laura

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s