Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Ein Traum geht in Erfüllung. Denn wer träumt nicht davon, nach Hogwarts reisen zu dürfen? Ich darf es nun, zumindest imaginär, denn die erste Sonderaufgabe der „Lies dich nach Hogwarts Challenge“ fordert uns Teilnehmer dazu heraus, die Koffer zu packen.

Stell dir vor, du hast endlich deinen Brief erhalten, egal ob du 16, 25, 37 oder älter bist. Endlich; endlich darfst du deine Zaubererausbildung in Hogwarts beginnen. Du warst bereits in der Winkelgasse und hast dir das Nötigste besorgt, einen Kessel, einen Zauberstab, deine Schulbücher und natürlich einen treuen Begleiter, sei es nun eine Eule, wie Harry, eine Katze wie Hermine oder eine Ratte wie Ron.

Allerdings wirst du in Hogwarts natürlich nicht nur aufregende Abenteuer bestreiten und für deine Schulausbildung lernen, sondern wirst du auch dort deinem Hobby, dem Lesen, nachgehen. Besonders an kalten Abenden im Gemeinschaftsraum vor dem warmen Kamin mit einer Tasse Butterbier macht das Lesen natürlich so richtig Spaß.

test-2

Nachdem die alles Klamotten, Fachbücher, der Zauberstab, die Katze (bei mir könnte es einfach kein anderes Tier sein) und alles andere eingepackt sind, bleibt mir also noch Platz für genau 5 Bücher. Ich als Muggle-Geborene nehme da natürlich auch Bücher aus der Muggle-Welt mit. Dabei habe ich mich auch überwiegen für das folgende Motto entschieden: Mehr ist Mehr. Bei mir wandern große und dicke Bücher in den Koffer, damit ich möglich viele, wunderbare Lesestunden mit der kleinen Auswahl verbringen kann. Ich nehme also mit:

  1. Der Herr der Ringe – J.R.R. Tolkien
    Alle drei Teile in einem Band vereint, natürlich! Ich kann einfach nicht ohne meine Freunde aus Mittelerde verreisen. Ich liebe die Welt und alles was dazu gehört! Würde ich nicht nach Hogwarts dürfen, glaubt mir, ich wäre schon längst auf Wanderschaft mit Frodo!
  2. Eragon – Christopher Paolini
    Tolle Welt, große Abendteuer, Drachen, High Fantasy – muss ich mehr sagen? Hier genügt mir auch der erste Band. (Beim nächsten Heimaturlaub werden die Bücher dann ausgetauscht und er zweite Teil wandert in den Koffer).
  3. Die vierte Braut – Julianna Grohe
    Es war mein erstes Buch vom Drachenmond-Verlag und hat meiner Meinung nach schon deswegen einen Platz im Koffer verdient. Außerdem ist es auch noch was fürs Herz – ich will schließlich was für jede Stimmung im Petto haben 🙂
  4. Der dunkle Kuss der Sterne – Nina Blazon
    Für mich ein echter Pageturner. Ich habe es schon mehrfach gelesen und würde es auch nochmal lesen. Deswegen ist ein für diese Aufgabe ein wunderbarer Kandidat. Mit Blazons Büchern wird mir einfach nie langweilig.
  5. Federleicht-Wie fallender Schnee – Marah Woolf
    Die Bücher von Marah Woolf sind für mich etwas wunderbares. Bei kleinen Leseflauten muss ich eigentlich nur ihren Namen hören und ich bekomme wieder Lust zu lesen. Das größte Problem war hier eigentlich, sich für ein einziges Buch entscheiden zu müssen, denn ich liebe sie einfach alle.

Für das nächste Schuljahr und damit den nächsten Start nach Hogwarts steht fest: ich brauche Hermines Tasche! Unendlich viel platz bedeutet auch unendlich viele Bücher 🙂

unterschrift-laura

3 Kommentare zu „Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s