„Vom Wind geküsst“ – Lin Rina

DasBuch

image3 (3)

Verlag: Zeilengold


Klappentext

Als letzte Überlebende des Windvolks will Cate nur eins: Ein Leben in Freiheit. Doch das ständige Versteckspiel beim Feuervolk lässt das nicht zu. Als auch noch ihre Gefühle verrücktspielen und der Wind spurlos verschwindet, steht plötzlich alles auf dem Spiel.
Nichts ist mehr sicher, nicht einmal sie selbst. Stattdessen erwachen zerstörerische Kräfte in ihr zum Leben …


Bewertung

Ich möchte es gleich vorab sagen: Ich fand „Vom Wind geküsst“ von Lin Rina einfach klasse. So – das musste einfach gesagt werden. Für mich passt bei diesem Buch einfach alles.

Für mich beginnt dieses wunderbare Gesamtpaket schon beim Cover – auf den ersten Blick ist es nicht so aufregend und nicht so extrem auffällig gestaltet wie andere Cover. Aber ich finde es vor allem im nachhinein sehr passend. Wenn ich es anschaue, erinnert es mich an die Hauptprotagonistin. Und darum geht es ja – das Cover soll im Zusammenhang mit dem Buch stehen und das klappt hier wirklich wunderbar, denn auch Cate scheint im ersten Moment ruhig und mit so unglaublich viel Liebe gestaltet.

Ich habe Cate direkt in mein Herz geschlossen. Sie wirkt oft so sicher, weiß was ihr wichtig ist und würde alles, wirklich alles für die Menschen geben, mit denen sie über das Land zieht, denn sie bedeuten ihr genauso viel wie die Familie, die sie verloren hat. Und trotzdem lässt Autorin Lin Rina sie ein junges Mädchen sein, das sich verliebt und manchmal nicht so recht weiß wohin mit ihren Gefühlen. Diese Figurengestaltung hat mir wirklich unheimlich gut gefallen. Doch nicht nur Cate sondern auch alle anderen Charaktere wurden sehr liebevoll gestaltet. Allen vorn Justus, der männliche Hauptprotagonist. Ja auch er macht mal Fehler aber er hat eine Eigenschaft NICHT: er benimmt sich nicht wie ein Arsch. Denn das wird meiner Meinung nach viel zu oft in männliche Charaktere hineingeschrieben. Justus kann hitzig sein, aber er ist auch von Beginn an fürsorglich und an anderen interessiert. Er gehört für mich ganz klar zu den Figuren, die ich mir zu gern aus dem Buch herauslesen würde.

Auch die Thematik die Lin Rina in diesem Buch eingebaut hat, das beherrschen und lenken von verschiedenen Elementen finde ich toll. Sie hat Luft bzw. Feuer als Elemente eingebaut und damit genau meinen Geschmack getroffen. Sowohl die Wind- als auch die Feuermagie sind sehr toll beschrieben und die Autorin verzichtet größtenteils auf bekannte Elemente, so dass es richtig Spaß macht diese Welt zu entdecken und neue Erfahrungen zusammen mit den Charakteren zu sammeln. Auch dieser Punkt war für mich etwas besonderes, denn die einzelnen Figuren kennen ihre Fähigkeiten selbst noch nicht genau und man entwickelt sich quasi mit ihnen zusammen.

Zusätzlich konnte mich dieses Buch durch den wunderbaren Schreibstil der Autorin begeistern. Ich finde diesem Buch wohnt irgendwie ein bisschen Warmherzigkeit inne, man merkt als Leser, wie viel Liebe Lin Rina hier investiert hat. Mir hat wirklich jede Seite aufs neue viel Spaß bereitet und ich wollte immer sofort wissen wie es weiter geht. Deswegen konnte ich das Buch auch kaum weglegen und habe die ca. 500 Seiten fast schon „inhaliert“.

„Vom Wind geküsst“ ist einfach ein wahnsinnig tolles Buch. Deswegen vergebe ich 4 von 4 Punkten.

vier-punkte


Fazit

Mit „Vom Wind geküsst“ hat der Zeilengold Verlag ein Buch veröffentlicht, dass mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistern konnte. Ich fand es wirklich toll und kann es nur empfehlen. Vielen Dank an den Verlag, dass ich das Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte, es ist mir wirklich sehr ans Herz gewachsen. ♥

unterschrift-laura

Advertisements

5 Kommentare zu „„Vom Wind geküsst“ – Lin Rina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s