„Tochter des dunklen Waldes“ – Katharina Seck

Verlag: Bastei Lübbe Träumen,  so dachten die einfachen Menschen, Träumen war nicht mehr als ein Hirngespinst, das vom wahren Leben abhielt. Jedes Geräusch des nächtlichen Waldes schien eine Geschichte zu erzählen. Und nicht jede davon hatte ein gutes Ende… Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich. Seit sie denken kann, hört die […]

Weiterlesen

„Salz für die See“ – Ruta Sepetys

Verlag: Königskinder Die Mutter war ein Anker. Die Mutter bedeutete Trost. Die Mutter war das Zuhause. Ein Mädchen , das die Mutter verloren hatte, glich einem winzigen Boot auf einem zornigen Ozean.

Weiterlesen

„Einmal im Jahr für immer“ – Sarah Ricchizzi

Verlag: Selfpublishing Alles wäre verloren. Fort. Kaputt. Für immer. Warum lebte die Welt noch, während sie selbst das Gefühl hatte, dass alles in Fetzen gerissen wurde? Math ist tot. Und Amelie Red fragt sich, weshalb sie noch weiterleben soll. Wozu den Schein wahren, wenn der Tod so schwer auf ihr lastet? In ihrer Trauer um […]

Weiterlesen

Dunkelschwester – Kara Thomas

Verlag: heyne>fliegt Du fragst dich wahrscheinlich, wer seinen Vater wegen zweihundert Dollar allein sterben lassen würde. Aber mein Vater hat für deutlich weniger – plus eine Schachtel Zigaretten – auf einen Supermarktbesitzer geschossen und ihn beinahe getötet. Darum. Traue niemandem – schon gar nicht denen, die du liebst. Was hat ihre Schwester damals verheimlicht? In […]

Weiterlesen

„Die Dreizehnte Fee – Erwachen“ – Julia Adrian

Verlag: Drachenmond Es war einmal – so beginnen die Märchen und so begann auch mein Leben. Und es hätte tatsächlich ein  Märchen wetden können, doch das ist lang, lang her. So lange, dass sich die Jahre zu Staub verwandlen, zu Bruchstücken einer sich selbst vergessenen Zeit. Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin. […]

Weiterlesen

„Elias und Laia – Eine Fackel im Dunkel der Nacht“ – Sabaa Tahir

Verlag: One Wenn die Angst die Führung übernimmt, benutze das Einzige, was noch mächtiger, noch unzerstörbarer ist: deinen Geist. Dein Herz. Elias – Der Krieger. Der nicht mehr kämpfen will Laia – Die Sklavin. Die den Gehorsam verweigert Helena  – Die Vertraute. Die Verrat üben muss Das Schicksal hat Elias und Laia zusammengeführt und sie […]

Weiterlesen

„Kiss me in Paris“ – Cathrine Rider

Verlag: cbt Projekt Romantik läuft einwandfrei. Nicht. Paris, kurz vor Weihnachten. New Yorkerin Serena Fuentes wollte Paris eigentlich mit ihrer Schwester Lara erkunden, als diese sie schamlos versetzt. Kurzentschlossen quartiert sich Serena beim wildfremden Jean-Luc ein, der sich vor allem für seine Kamera zu interessierren scheint. Doch das ändert sich, als Serena und Jean-Luc eine […]

Weiterlesen

„Ein Himmel aus Lavendel“ – Marlena Anders

Verlag: Drachenmond „Es hat nichts mit Mut zu tun, seinen Weg gehen zu wollen“ Deine Seele gegen eine Gabe. Oder einen Fluch? Es heißt, es sei gar nobel, sein Leben für das eines geliebten Menschen zu geben. Doch niemand hat davon gesprochen, wie es sich anfühlt, diejenige zu sein, die diese Bürde auf sich nimmt. Darf man eine […]

Weiterlesen

„Mord im Orientexpress“ – Agatha Christie

Verlag: der Hörverlag Hier geht’s zum Hörbuch Eigentlich wollte Hercule Poirot die Reise im weltberühmten Orientexpress genießen. Doch dann wird einer seiner Mitreisenden ermordet – Fazit: ein Toter und der Zug voller Verdächtiger. Ein Fall, wie geschaffen für den belgischen Meisterdetektiv. Seine Ermittlungen führen ihn vom fahrenden Tatort aus weit zurück in die Vergangenheit … […]

Weiterlesen

„Der Zauber des Winters“ – Nadine Skonetzki [Hrsg.]

Verlag: Zeilengold Wer sagt uns, was real ist und was nicht? Wer kneift uns, wenn wir glauben zu träumen? Winterliche Zeilen voller Magie Ob am Hindukusch, in Griechenland oder fantastischen Welten, die Winter- und Weihnachtszeit hat überall ihren ganz besonderen Charme. Einsame Mädchen finden ein Zuhause, Feen werden von Flüchen erlöst und dem Weihnachtsmann ist […]

Weiterlesen