Panemchallenge 2018

challengepng_large_jpg

Auch im Jahr 2018 veranstaltet Sinah die Panemchallenge und ich habe es gerade noch rechtzeitig geschafft mich anzumelden. Anstatt von Monatsthemen wird es diesmal ein großes Bingofeld, sowie kleine Monatsbingos geben. Insgesamt können so 256 Bingofelder erfüllt werden. Ich freue mich schon jetzt sehr darauf.

Regeln

  • jedes Buch darf nur einem Feld zugeordnet werden
  • jedes Buch ab 70 Seiten zählt, auch Comics und Mangas
  • Hörbücher ab 1,5h zählen
  • Rezensionen zählen als Beleg
  • Aufzählung: Titel des Buches, Seitenanzahl, Gesamtfeld/Monatsfeld, Bingofeld, Begründung und Link zur Rezension
  • Challengeseite mit Logo erstellen
  • Die Felder dürfen das ganze Jahr über genutzt werden. Also ein Feld aus dem Januar Distrikt 1 Feld kann auch im März erledigt werden
  • Die Monatsfelder dürfen auch das ganze Jahr über genutzt werden, jedoch darf ein im Januar gelesenes Buch zB. nicht für das Aprilfeld gezählt werden, nur andersherum
  • Bingos gelten waagerecht und senkrecht einer ganzen Reihe, nicht quer
  • Die Themen der einzelnen Felder orientieren sich an der Buchreihe
  • Social Media Hashtag: #panemchallenge2018
  • Die Challenge endet am 28.12.2018
  • nach Ende eine Mail mit allen Feldern an Sinah schicken

Jahresbingo

jahresbingo

Januarbingo

bingo-januar

Meine gelesenen Bücher

Die Dreizehnte Fee – Entzaubert
260 Seiten, Jahresbingo, Bingofeld: Jagd
Lilith, die dreizehnte Fee jagt ihre 12 Schwestern, um eine nach der anderen zu töten. Rezension

Fayra – Das Herz der Phönixtochter
464 Seiten, Jahresbingo, Bingofeld: Erzwungene Hochzeit
Fee zieht mit ihren Eltern in ein geheimnisvolles Herrenhaus und trifft dort auf ein Mädchen, dass aus Geheimnissen zu bestehen scheint. Zu beginn verrät sie nicht einmal ihren Namen, auch wo sie herkommt ist ein Geheimnis, eigentlich ihr ganzes Wesen. Deswegen denken Fee und ihre beste Freundin fast die gesamte erste Hälfte, dass das Mädchen vor einer erzwungenen Hochzeit fliehen musste und dadurch große Angst hat.Rezension

Vom Wind geküsst
455 Seiten, Jahresbingo, Bingofeld: Feuer
Justus, der männliche Hauptcharakter kann Feuer beherrschen, es gehört für ihn und seine gesamte Familie zu ihrem Leben und sie lieben es. Rezension

Federleicht – Wie der Kuss einer Fee
310 Seiten, Jahresbingo, Bingofeld: Ein stummer Charakter
Eliza und Rubin gegeben sich zusammen auf die Mission Rubins Schwester zu Retten. Sie ist stumm und wird anschließend in die Anderwelt gebracht, um dort in Sicherheit zu leben. Dort findet sie dann auch Wege um auch ohne Stimme mit den magischen Bewohnern kommunizieren zu können. Rezension

Räuberherz
400 Seiten, Jahresbingo, Bingofeld: Sucht
Wenn Crys die Schönheit von den Frauen nimmt, werden sie süchtig nach ihm und seiner Nähe. Sie entwickeln ähnliche Symptome wie bei der Einnahme von Cristal Meth und durchleben nach der Trennung einen Entzug. Rezension

Ein bisschen wie Unendlichkeit
380 Seiten, Jahresbingo, Bingofeld: Realitätsverlust
Wenn Gottie ihre Flashbacks in die Vergangenheit erlebt bekommt sie von der Realität nichts mehr mit. Sie weiß nicht was in den vergangenen Stunden oder sogar Tagen passiert ist und kann sich an nichts erinnern. Sie verliert dazu immer wieder den Bezug zur Realität und findet sich in den Situationen, in den sie „aufwacht“ nicht zurecht. Rezension

Advertisements