„Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken“ – Sabaa Tahir

Verlag: one Halluzination oder nicht, die Schatten wirken real. Ihre Augen glühen wie Miniatursonnen, sie umkreisen mich wie Hyänen und werden mit jedem Vorübergehen dreister. „Wir haben es gesehen“, zischen sie. „Wir wissen von deiner Schwäche. Deinetwegen wird er sterben.“ Wer seine Maske ablegt, hat keine Angst mehr. Wer keine Angst hat, lässt sich nicht […]

Weiterlesen

Buchtausch – Können wir uns für andere Genre’s begeistern?

Wer uns schon eine Weile folgt weiß genau, dass unsere Lieblingsgenres ziemlich gut voneinander unterschieden werden können. Während Laura sich gerne in ferne Fantasy-Welten begibt, geht Cindy lieber auf Verbrecherjagd und sucht den Nervenkitzel. Oft haben wir uns gefragt, wie der jeweils andere mit dem eigenen Genre klar kommen würde. Aus dieser Idee hat sich […]

Weiterlesen

Ein Kuss aus Sternenstaub – Jessica Khoury

Verlag: cbj „Liebe Dschinny“, die Königin lächelte. „Zeit ist die stärkste Magie von allen.“ Und plötzlich weiß ich es. Ich weiß es seit Tagen. Seit ich ihn geküsst habe. Seit wir getanzt haben, mit angehaltenem Atem und ineinander versenkten Blicken. Seit wir im Gras gelegen haben, im Sonnenlicht. Ich weiß den genauen Moment nicht, in […]

Weiterlesen

„Federleicht – Wie Nebel im Wind“ – Marah Woolf

Verlag: Self-Publishing Seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben Eliza ist zurück aus dem Haus der Wünsche und am Boden zerstört. Grace ist tot und Cassian wendet sich endgültig von ihr ab. Für ihn gibt es nur noch eine Möglichkeit, sein Augenlicht zurückzugewinnen und dafür muss er Opal heiraten. Eliza steht […]

Weiterlesen

„Die Wächter von Avalon – Der Fluch des Suadus“ – Amanda Koch

Verlag: fehu Der Kreislauf des Lichtes beginnt von Neuem. Erklimmt aus den Tiefen der Dunkelheit den Tag. Du in deiner Blindheit kannst wieder sehen. Die Schatten des Mondes ziehen vorüber. Das Neue Leben erwacht. Die Hohepriesterin spürt die Schwäche Avalons innerhalb der drei Welten. Deshalb übergibt die Herrin vom See Raven eine abgerissene Schriftrolle, die […]

Weiterlesen

„Empire of Storms – Pakt der Diebe“ – Jon Skovron

  Verlag: Heyne Das Buch der Stürme sagte, dass es nur einen Himmel, jedoch viele Höllen gab. Jede Hölle sei einzigartig und doch genauso grausam wie alle anderen auch. Das, so sagt das Buch liegt an der uferlosen Leidensfähigkeit der Menschen, und die Welt verfügt über unzählige Möglichkeiten, die Leiden zu verursachen.

Weiterlesen