„Und wenn die Welt verbrennt“ – Ulla Scheler

Verlag: heyne fliegt Wenn es regnet, ist die Welt lauter und wilder und weiter. Wenn es regnet, fühle ich mich mit der Welt mehr verbunden. Ich kann nicht in meinen Gedanken versinken, wenn die Welt auf mich tropft, tropft, tropft. Er ist ein Junge mit bunten Kreiden, der Menschen in Bildern auf dem Asphalt einfängt. […]

Weiterlesen

Die Schule der Nacht – Ann A. McDonald

Verlag: Penhaligon Sie rannte. Durch den Tunnel, barfuß über den Steinboden. An den Hauptwegen leuchteten blakende Fackeln, darum tauchte sie tiefer ins Labyrinth ab, stolperte verborgene Treppen hinunter und die dunklen, verschlungenen Gänge entlang, bis stickiger Modergeruch in der Luft lag und die Türen protestierend aufstöhnten, wenn sie sie aufstemmte. Und immer noch rannte sie […]

Weiterlesen