„Einmal im Jahr für immer“ – Sarah Ricchizzi

Verlag: Selfpublishing Alles wäre verloren. Fort. Kaputt. Für immer. Warum lebte die Welt noch, während sie selbst das Gefühl hatte, dass alles in Fetzen gerissen wurde? Math ist tot. Und Amelie Red fragt sich, weshalb sie noch weiterleben soll. Wozu den Schein wahren, wenn der Tod so schwer auf ihr lastet? In ihrer Trauer um […]

Weiterlesen

„Kiss me in Paris“ – Cathrine Rider

Verlag: cbt Projekt Romantik läuft einwandfrei. Nicht. Paris, kurz vor Weihnachten. New Yorkerin Serena Fuentes wollte Paris eigentlich mit ihrer Schwester Lara erkunden, als diese sie schamlos versetzt. Kurzentschlossen quartiert sich Serena beim wildfremden Jean-Luc ein, der sich vor allem für seine Kamera zu interessierren scheint. Doch das ändert sich, als Serena und Jean-Luc eine […]

Weiterlesen

„Wir müssen über Kevin reden“ – Lionel Shriver

Hier geht’s zum Buch! Verlag: PIPER Vielleicht war es unaufrichtig von mir, zu Beginn meines letzten Briefes so zu tun, als ob ich am Ende eines Tages, wenn wir uns trafen, immer alles erzählte. Im Gegenteil, der Impuls, dir zu schreiben, rührt auch daher, dass mir der Kopf wegen all der kleinen Geschichten fast platzt, […]

Weiterlesen

„Ein Zuhause für immer“ – Gill Lewis

Hier geht’s zum Buch! Verlag: dtv „Und wenn das Licht vom Himmelszelt verschwunden ist, dann beobachten wir, wie sie zu Hunderten, zu Tausenden kommen. Wir sehen zu, wie sie sich in den Bäumen niederlassen, als seien sie hell leuchtende rote Laternen vor dem dunklen Nachthimmel.“ Red zieht seine Decke fester um sich. „Und wir sind […]

Weiterlesen

Bourbon Sins – J. R. Ward

Verlag: LYX Doch die Engel mussten ihren Anteil haben, wie es ihr Recht war und wie es ihnen zustand. Nach dem Tod des Familienoberhaupts hängt die Bourbon-Dynastie der Bradfords am seidenen Faden. Der Patriarch hat nicht nur das Unternehmen hoch verschuldet hinterlassen, nun entpuppt sich sein vermeintlicher Selbstmord auch noch als Mord. Unter Verdacht gerät […]

Weiterlesen

„Das Buch der Gefühle“ – Tiffany Watt Smith

Zu Allererst möchte ich mich kurz dafür entschuldigen, dass es diese Rezension schon zwei Mal unvollständig auf unseren Blog geschafft hat. E tut mir sehr leid, dass es einige Probleme beim Planen des Beitrags gegeben hat. Es kommt sicher nicht wieder vor 🙂 Hier geht’s um Buch! Verlag: dtv Endlich haben wir Worte für all […]

Weiterlesen

„Sieben Nächte“ – Simon Strauss

Hier geht’s zum Buch! Verlag: Blumenbar Das hier schreibe ich aus Angst. Aus Angst vor dem fließenden Übergang. Davor, gar nicht gemerkt zu haben, erwachsen geworden zu sein. Ohne Initiation, ohne Reifeprüfung einfach durchgerutscht bis zur Dreißig. Alle Abschlüsse gemacht, alle Termine eingehalten, viel gelächelt, wenig geweint, ein bisschen geweint, aber vor allem gelächelt. Auf […]

Weiterlesen

„Fuchsteufelsstill“ – Niah Finnik

Hier geht’s zum Buch! Verlag: Ullstein fünf „Und in England war Selbstmord bis in die Fünfzigerjahre hinein gesetzlich verboten und wurde bei Misslingen des eigenen Versuchs mit der Todesstrafe geahndet. Damals hätte ich es am nächsten Morgen kein Ei zum Frühstück gegeben“, erklärte ich ihm. „Auch nicht an dem Morgen danach. Mein Versuch ist auch […]

Weiterlesen

„Loretta“ – Shawn Vestal

Hier geht’s zum Buch! Verlag: Kein & Aber Was Loretta für Unmöglich gehalten hat, hat sich als simpel herausgestellt, genau wie es sich als simpel herausgestellt hat, dieses Leben zu führen. Sie weiß noch, dass sie sich gefragt hat, wie sie ihr wahres Ich vor diesen Leuten verbergen soll, nur um festzustellen, dass es ganz […]

Weiterlesen

„Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ – Nicola Yoon

Hier geht’s zum Buch! Verlag: cbt Eigentlich habe ich nur einen Wunsch – eine wundersame Selbstheilung, die es mir erlaubt, in der Welt draußen in Freiheit herumzurennen wie ein wildes Tier, aber diesen Wunsch äußere ich nie, weil er unmöglich zu erfüllen ist. Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet […]

Weiterlesen